Schachverein Seubelsdorf
Willkommen
AKTUELLES
Termine
Spielbetrieb
Turnierberichte
Jugend
Ehrungen
2016-EISCC-Halkidiki
2015-WYCC-Halkidiki
2014-EYCC-Batumi/GEO
2013-DVM U12-Schney
2013-EYCC Budva/MNE
Qualifikation
Vorbereitung
Startlisten
Eröffnungsfeier
Turnierbericht
Abschlussfeier
Bund - DSJ
Land - BSJ
Bezirk - BVO
Kreis - CNLK
2017-Turniere
2016-Turniere
2015-Turniere
2014-Turniere
2013-Turniere
2012-Turniere
2011-Turniere
2017-DJEM-Willingen
2017-BJEM
2016-DJEM-Willingen
2016-BJEM
2015-DJEM-Willingen
2015-BJEM
2014-DJEM Magdeburg
2014-BJEM
2013-DJEM Oberhof
2013-BJEM
2012-Sommerschach
2012-BJEM
2012-DJEM Oberhof
Schulschach
Regeln-Ordnungen
Verein
Links
DWZ/ELO
Spiellokal-Training
Schachgeschichten
Intern-Login
Impressum
Datenschutz
Sofi-2015
Sitemap


Besucher

JEM2013 -- Jugend-Europameisterschaft 2013

Budva / Montenegro

 

 

26.08.2013
29.08.2013

Vorbereitungslehrgang der Juniorprinzen für die Jugend-Europa- bzw. Weltmeisterschaft 2013
Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler und A-Trainer Roman Vidonjak trainieren 8 Kinder

 

 


hinten v.l.n.r.: Roman Vidonjak, Sonja Maria Bluhm (Deutsche Vize-Meisterin U16w), Josefine Heinemann (Deutsche Meisterin U16w),
 Fiona Sieber (Deutsche Meisterin U14w), Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler
vorne v.l.n.r.: Maximilian Mätzkow (EU-Meister U11), Theo Gungl (Deutscher Vize-Meister U12), Tigran Poghosjan,
 Laurin Haufe und Vanessa Wiemann
 

Vom 26.08. bis 29.08.2013 fand in Apolda/Thüringen ein Vorbereitungslehrgang des Deutschen Schachbundes für die anstehenden Jugend-Europameisterschaft in Budva/Montenegro bzw. Weltmeisterschaft in Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate statt. An 3 Tagen wurden 8 Kinder vom Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler und A-Trainer Roman Vidonjak trainiert.

 



"Mädchen-Power" bei der Simultan-Veranstaltung in Apolda gegen A-Trainer IM Roman Vidonyak:
 v.l.n.r.: Vanessa Wiemann, Fiona Sieber (Deutsche Meisterin U14w),
Josefine Heinemann (Deutsche Meisterin U16w) und Sonja Maria Bluhm (Deutsche Vize-Meisterin U16w)

Weitere Informationen hier auf der Seite des Deutschen Schachbundes.

 

 

Klaus Wiemann  | klaus@wiemann-ke.de