Schachverein Seubelsdorf
Willkommen
AKTUELLES
Termine
Spielbetrieb
Turnierberichte
Jugend
Ehrungen
2016-EISCC-Halkidiki
2015-WYCC-Halkidiki
Vorbericht
Land und Leute
Spielstätte
Teilnehmer
Turnier-T0
Turnier-Tag x
Turnier-Tag 1-2
Turnier-Tag 3-4
Turnier-Tag 5
Turnier-Tag 6 Pause
Turnier-Tag 7-8
Turnier-Tag 9-10
Turnier-Tag 11-12
Abschluss
2014-EYCC-Batumi/GEO
2013-DVM U12-Schney
2013-EYCC Budva/MNE
Bund - DSJ
Land - BSJ
Bezirk - BVO
Kreis - CNLK
2017-Turniere
2016-Turniere
2015-Turniere
2014-Turniere
2013-Turniere
2012-Turniere
2011-Turniere
2017-DJEM-Willingen
2017-BJEM
2016-DJEM-Willingen
2016-BJEM
2015-DJEM-Willingen
2015-BJEM
2014-DJEM Magdeburg
2014-BJEM
2013-DJEM Oberhof
2013-BJEM
2012-Sommerschach
2012-BJEM
2012-DJEM Oberhof
Schulschach
Regeln-Ordnungen
Verein
Links
DWZ/ELO
Spiellokal-Training
Schachgeschichten
Intern-Login
Impressum
Datenschutz
Sofi-2015
Sitemap


Besucher

WYCC 2015 -- Jugend-Weltmeisterschaft 2015  

     Halkidiki / Griechenland

 

 

Tag 2:

 

Runde 2: Thüringen gegen Deutschland: 1 - 0

So zumindest laut Aufschrift der getragenen T-Shirts der beiden Mädels... Und ein ganzer Punkt geht ...an Deutschland.

Und was treiben so die Betreuer, Eltern usw. während ihre Schützlinge stundenlang an den Brettern sitzen?

z.B. die warmen Oktober-Sonnenstrahlen genießen...

 

...oder den Sonnenuntergang am Meer beobachten...

 

...oder einfach nur in der Hotel-Lobby abhängen und die Zeit mit irgendwelchen elektronischen Geräten totschlagen...

jedem das seine, Möglichkeiten gibt es mehr als genügend!

 

Bei allem Lob zur tollen Location:

der angepriesene WI-FI-Access in allen Zimmern ist vermutlich für Badegäste ausreichend, aber für einen solchen Schach-Event, bei dem vermutlich jede der ca. 1000 Personen mit gefühlten 2 Geräten gleichzeitig im Internet unterwegs ist, hoffnungslos überlastet!

 

Viele Fotos hier auf den Unterseiten.

Alle Ergebnisse sowie alle anderen Altersklassen hier auf Chess-Results.

 


 

Runde 2: Vorschau

Und wenn man in Deutschland schon wenig Gelegenheit hat, gegeneinander zu spielen, warum nicht bei der WM... :-)


Elisa Reuter aus dem benachbarten Thüringen gegen Vanessa aus Bayern - das erste rein deutsche Match dieser WM

  


Tag 1:

Paukenschlag zum Auftakt der Weltmeisterschaft - Vanessa remisiert gegen Titelträgerin aus Nordamerika

Nach ca. 5 Stunden (ja, fünf, es waren schon mehr Schiedsrichter als Spielerinnen im Saal der U10 und U12 Girls) einigten sich Vanessa (ELO 1289) und WCM Nastassja Mastus (ELO 1761) aus den Vereinigten Staaten von Amerika, im Jahr 2013 Nordamerikanische Kontinentalmeisterin der Altersklasse U8 Girls, sich fairerweise auf  eine Punkteteilung, da beide Spielerinnen keinen Weg mehr zum Sieg fanden (und die Uhren waren auch schon heiß gelaufen...).

 


Beim Austausch der Erinnerungsschätze - eine sehr nette Geste (Vanessa hat handsignierte D-Wimpel dabei)


Inmitten der Weltelite an den ersten Brettern


Informationsrunde am Vormittag durch den Bundesnachwuchstrainer und Delegationsleiter Bernd Vökler


Anschließendes Gruppenfoto vom "Team Germany" (Quelle: DSB)

 


Ach ja, das T-Shirt hat natürlich auch eine Rückseite

Klaus Wiemann  | klaus@wiemann-ke.de