Schachverein Seubelsdorf
Willkommen
AKTUELLES
Termine
Spielbetrieb
Turnierberichte
Jugend
Ehrungen
2016-EISCC-Halkidiki
2015-WYCC-Halkidiki
2014-EYCC-Batumi/GEO
2013-DVM U12-Schney
2013-EYCC Budva/MNE
Bund - DSJ
Land - BSJ
Bezirk - BVO
Kreis - CNLK
2017-Turniere
2016-Turniere
2015-Turniere
2014-Turniere
2013-Turniere
2012-Turniere
2011-Turniere
2017-DJEM-Willingen
2017-BJEM
2016-DJEM-Willingen
2016-BJEM
2015-DJEM-Willingen
2015-BJEM
2014-DJEM Magdeburg
2014-BJEM
2013-DJEM Oberhof
2013-BJEM
2012-Sommerschach
2012-BJEM
2012-DJEM Oberhof
Schulschach
Regeln-Ordnungen
Verein
Links
DWZ/ELO
Spiellokal-Training
Schachgeschichten
Intern-Login
Impressum
Datenschutz
Sofi-2015
Sitemap


Besucher

Jugend - Bayerische Jugendeinzelmeisterschaften 2017

 

17.04.2017
21.04.2017
Mo
Fr
BSJBayerische Jugend-Einzelmeisterschaft Jungen
Bayerische Jugend-Einzelmeisterschaft Mädchen
Bad Kissingen
Burg Wernfels

 

Mädchenmeisterschaft                                                                     Meisterschaft der Jungs

Burg Wernfels                                                                                     Bad Kissingen

   

(Quelle: http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/burg%20wernfels268/portraet)

  

Drei "Vizemeister"-Pokale für Oberfranken - Alle drei für Teilnehmer vom SV Seubelsdorf

Vanessa Wiemann und Verena Kolb qualifiziert für deutsche Meisterschaft

 

Burg Wernfels / Bad Kissingen

Mit drei Podestplätzen für die Teilnehmer des Schachbezirks Oberfranken, und alle drei Pokale für den SV Seubelsdorf, verliefen die fünftägigen bayerischen Jugend-Einzelmeisterschaften im Turnierschach auf Burg Wernfels (Mädchen) und zeitgleich in Bad Kissingen (Jungen) äußerst erfolgreich aus Sicht des heimischen Schachvereins.

„Maximale Ausbeute“ für die Talente des heimischen Schachvereins bestätigen die steigende Leistungsperformance von Vanessa Wiemann in der Altersklasse U12w und von Verena Kolb in ihrer Altersklasse U16w sowie von Christian Gebhardt, der in der offenen Klasse U25 ebenfalls den Vizemeistertitel einfahren konnte und sich damit für die bayerische Einzelmeisterschaft der Erwachsenen qualifiziert hat.

U12w: In der sowohl quantitativ (22 Mädchen) als auch qualitativ am stärksten besetzte Altersklasse war bis zur siebten und letzten Runde Höchstleistung und Hochspannung angesagt. Die 5 besten Spielerinnen lagen hauchdünn getrennt an den Spitzenpositionen. Vanessa Wiemann sicherte sich in der letzten Partie mit einem Remis nach über drei Stunden Spielzeit gegen die an Platz Eins gesetzte Spielerin vom SC Ammersee die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft und den Podestplatz als Vizemeisterin.

U16w: Auch Verena Kolb musste sich gegen die starke Konkurrenz aus Oberbayern behaupten und sicherte sich am Ende punktgleich und nur getrennt durch einen halben Punkt der Buchholz-Feinwertung die Vizemeisterschaft und die Fahrkarte zur deutschen Meisterschaft nach Willingen im Sauerland.

U25 offen: Christian Gebhardt demonstrierte sein Können in der offenen Klasse und platzierte sich nach 7 Runden ebenfalls auf Rang 2. Belohnt wurde er neben einen Pokal mit Urkunde zusätzlich mit der Startberechtigung zur bayerischen Einzelmeisterschaft der Erwachsenen.

Tobias Kolb als Vorjahreszweiter in der U12 schlug sich im ersten Jahr seiner neuen Altersklasse U14 wacker. Mit 3 Punkten und deutlicher Verbesserung seiner Wertungszahl landete er auf Rang 15 der insgesamt 22 Teilnehmer.

 

U12w: 2. Platz für Vanessa Wiemann mit 5,5 Punkten
U16w: 2. Platz für Verena Kolb mit 6 Punkten

U25 (offen): 2. Platz für Christian Gebhardt mit 5 Punkten

U14: 15. Platz für Tobias Kolb mit 3 Punkten

 

Vanessa und Verena haben sich direkt für die deutsche Jugendeinzelmeisterschaft 2017 in Willingen qualifiziert.

 

Christian hat sich durch Rang 2 in der offenen Klasse U25 direkt für die bayerische Einzelmeisterschaft der Erwachsenen qualifiziert.

 

Ein ausführlicher Bericht zur Mädchenmeisterschaft steht hier auf den Seiten der Schachjugend Mittelfranken zur Verfügung.

 


Chessy gratuliert mit Blumen...:-)

 

Ein herzliches Dankeschön an Hanna Marie Klek und Sebastian Mösel mit allen Helferinnen und Helfern für die gewohnt äußerst proffesionell und souverän durchgeführte Meisterschaft auf Burg Wernfels! Wir kommen gerne wieder :-)

 

 


 

16.04.2017:

Auch in diesem Jahr finden wieder die Bayerischen Jugend-Einzelmeisterschaften im Schach für die Mädchen auf der Burg Wernfels in Spalt bei Nürnberg und für die Jungs in der Jugendherberge Heiligenhof in Bad Kissingen statt.

Für den SV Seubelsdorf sind in diesem Jahr qualifiziert bzw. am Start:

 

Klasse Bezirk Name Verein DWZ
         
U12w Oberfranken (BSJ) Vanessa Wiemann SV Seubelsdorf 1272
U16w Oberfranken Verena Kolb SV Seubelsdorf 1634
U14 Oberfranken (BSJ) Tobias Kolb SV Seubelsdorf 1568
U25 Offen Christian Gebhardt SV Seubelsdorf 1912

 

Alle Informationen zu den Meisterschaften sind hier auf den Seiten der Bayerischen Schachjugend aktuell verfügbar.

 

Qualifikationsplätze zur Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft 2015 (ohne Gewähr):

Mädchen:
U12w:   3 Startplätze
U16w:   2 Startplätze

Jungen:
U14:      3 Startplätze

 

Klaus Wiemann  | klaus@wiemann-ke.de