Schachverein Seubelsdorf
Willkommen
AKTUELLES
Termine
Spielbetrieb
Turnierberichte
Jugend
Ehrungen
2016-EISCC-Halkidiki
2015-WYCC-Halkidiki
2014-EYCC-Batumi/GEO
2013-DVM U12-Schney
2013-EYCC Budva/MNE
Bund - DSJ
Land - BSJ
Bezirk - BVO
Kreis - CNLK
2017-Turniere
2016-Turniere
2015-Turniere
03-Magstadt
2014-Turniere
2013-Turniere
2012-Turniere
2011-Turniere
2017-DJEM-Willingen
2017-BJEM
2016-DJEM-Willingen
2016-BJEM
2015-DJEM-Willingen
2015-BJEM
2014-DJEM Magdeburg
2014-BJEM
2013-DJEM Oberhof
2013-BJEM
2012-Sommerschach
2012-BJEM
2012-DJEM Oberhof
Schulschach
Regeln-Ordnungen
Verein
Links
DWZ/ELO
Spiellokal-Training
Schachgeschichten
Intern-Login
Impressum
Datenschutz
Sofi-2015
Sitemap


Besucher

Jugend - Turnierberichte

2015

 

 

14.03.201515. Magstädter Jugendturnier / Schachjugend Baden und Württemberg
Auf den Spuren von Johannes Kepler im benachbarten Weil der Stadt

 

Wer hat noch nicht von Ihnen gehört, den drei Keplerschen Gesetzen. Sie gelten neben den seinerzeit bekannten Planeten auch für Monde und für alle anderen Objekte im Weltall. In Weil der Stadt, dem Geburtsort des Mathematikers und Astronoms Johannes Kepler, ist die Geschichte allgegenwärtig.

Den Beweis dafür können wir bei wolkenlosem Himmel am kommenden Freitag, den 20.03.2015, zwischen 09.30 und 12.00 Uhr mittags hoffentlich live erleben: bei der totalen Sonnenfinsternis! Die nächste wird am 02.09.2081 folgen, für die meisten von uns wohl etwas spät...:-). Hier in Deutschland wird sie als partielle Sonnenfinsternis zu sehen sein, aber natürlich nur mit einer Spezialbrille! Schutz für die Augen ist absolute Pflicht. Hierzu sind unbedingt Sonnenfinsternis-Brillen mit Schutzfilter zu verwenden.

 


Denkmal auf dem Rathausplatz

 


Beim abendlichen Erkundungsgang durch das mittelalterliche Weil der Stadt

 

 

Ach ja, und Schach wurde natürlich auch gespielt: im benachbarten Magstadt beim Schnellschach-Open der Schachjugend Baden und Württemberg.

Daniel Wiemann hatte so seine "Zeitprobleme" mit den Schnellschachregeln und Vanessa Wiemann verpasste nur ganz knapp im letzten Spiel mit einem Remis den Gesamtsieg der stärksten Gruppe U10.


U18, U16 und U14 zusammen in einer Gruppe

 

 


Herzschlagfinale um Platz 1 in der Altersklasse U10 - Vanessa hält Remis und sichert Rang 2

 

 

 

Klaus Wiemann  | klaus@wiemann-ke.de