Schachverein Seubelsdorf
Willkommen
AKTUELLES
Termine
Spielbetrieb
Turnierberichte
Jugend
Ehrungen
2016-EISCC-Halkidiki
2015-WYCC-Halkidiki
2014-EYCC-Batumi/GEO
2013-DVM U12-Schney
2013-EYCC Budva/MNE
Bund - DSJ
Land - BSJ
Bezirk - BVO
Kreis - CNLK
2017-Turniere
2016-Turniere
2015-Turniere
2014-Turniere
2013-Turniere
2012-Turniere
11-2012-Sebnitz
10-2012-Bechhofen
09-2012-Heilsbronn
09-2012-Arnstadt
09-2012-Chemnitz
08-2012-Borne/NL
06-2012-Erlangen
06-2012-Erlensee
06-2012-Hillscheid
05-2012-Garching
05-2012-Windheim
05-2012-Postbauer
04-2012-Regensburg
04-2012-Oberkotzau
02-2012-Schweinfurt
01-2012-Neumarkt
2011-Turniere
2017-DJEM-Willingen
2017-BJEM
2016-DJEM-Willingen
2016-BJEM
2015-DJEM-Willingen
2015-BJEM
2014-DJEM Magdeburg
2014-BJEM
2013-DJEM Oberhof
2013-BJEM
2012-Sommerschach
2012-BJEM
2012-DJEM Oberhof
Schulschach
Regeln-Ordnungen
Verein
Links
DWZ/ELO
Spiellokal-Training
Schachgeschichten
Intern-Login
Impressum
Datenschutz
Sofi-2015
Sitemap


Besucher

Jugend - Turnierberichte

2012

 

07.01.2012

Mädchen "düpieren" Jungs aus Mittelfranken, Niederbayern und Sachsen
Vanessa Wiemann ist Vize-Meisterin bei der
"Offenen" U8 in Mittelfranken

Neumarkt/Oberpfalz:

Wiederum einen spannenden "Zweikampf" lieferten sich die wohl derzeit größten bayerischen Nachwuchstalente in der Wertungsklasse U8-Mädchen, die siebenjährige Maria Schilay vom SK Neumarkt/Oberpfalz und die um ein Jahr jüngere Vanessa Wiemann vom SV Seubelsdorf.

 

 

Siegerin Maria Schilay und Vize-Meisterin Vanessa Wiemann

 

Schach den Himmelskörpern...

Als amtierende oberfränkische Schnellschach- und Blitzmeisterin sowie Vizemeisterin im Turnierschach erspielte sich Vanessa Wiemann mit 5 Siegen, alle gegen Jungs aus Mittelfranken, Niederbayern und Sachsen, in 7 Spielen bei der ersten offenen mittelfränkischen U8-Meisterschaft als Zweite in der Gesamtwertung ihre mittlerweile 15-te Trophäe im 34. Turnier.

Trotz der bereits 19 absolvierten Partien in dieser Woche bei den "Oberfränkischen" in Schney, wollte sie unbedingt mit dabei sein in Neumarkt und zusammen mit ihrer Freundin Maria Schilay vom ausrichtenden Schachklub Neumarkt zwei Tage um den offenen Schnellschach-Titel kämpfen.
 


Vorentscheidung am Brett 1: Maria siegt gegen Vanessa
 

Und die nächtliche Wanderung zur Sternwarte Neumarkt, wo den Kindern und ihren Eltern die Planeten und speziell der Jupiter sehr liebevoll und äußerst umfangreich, nicht zuletzt bedingt durch die vielen Fragen der sehr aufgeweckten und interessierten Kinder mit anschließender, lebhafter Diskussion, fachliches Wissen vermittelt wurde, durfte nicht versäumt werden.

Leider musste die geplante Sternen- bzw. Planetenbeobachtung wegen des einsetzenden Schneefalls ausbleiben, doch mit einem Blick durch das Riesenteleskop bei geschlossener Kuppel waren am Ende alle mehr als zufrieden (und sehr müde...:-).

Rangliste nach der 7. Runde - Endstand


Ein großes Dankeschön an den Schachklub Neumarkt für diese sehr schöne 2-tägige Veranstaltung im Kloster St. Josef und für das tolle Abendprogramm, für die perfekte Organisation inklusive den großen Siegertrophäen für die drei besten Jungs und Mädels und die etwas "anderen", der Gesamtveranstaltung jedoch sehr passenden Urkunden!

Weitere ausführliche Information, Ergebnislisten und viele Fotos sind auf den Webseiten vom SK Neumarkt/Oberpfalz "http://www.schachklub-neumarkt.de/" unter der Rubrik "Aktuelles" verfügbar.
 

 

Klaus Wiemann  | klaus@wiemann-ke.de